HILFSBRÜCKENMONITORING nach Ril 804.4110/4111 Anhang A 01 mit ELTB ab 01.Mai.2013 eingeführt 

Bisher wurden bei 4 Pilotprojekten nur optische Messverfahren (Tachymeter) eingesetzt.

Kürzlich wurde erfolgreich mit Inklinometermessketten ein Projekt  

zuverlässig, sicher
und wirtschaftlich
 

bei Microtunneling in Mannheim durchgeführt  

-siehe weiter unten- 

 

  Das Verfahren besteht aus

"Passive"Sicherheits-Überwachung–DEFORMATIONS-MONITORING-

der Vermessung

                                                  und

IN VERBINDUNG  MIT DEM EUROPÄISCHEN PATENT

EP 2 022 698

   

Dateidownload
Verfahren und Überwachungssystem zur Betriebsführung von Schienen-Fahrwegen - EPantent-

                           WICHTIGE INFORMATION

Auszug urheberrechtlich geschütztes Gutachten zum Patent
Definition Umfang Schutzbereich
Auszug Definition.pdf (404.5KB)
Auszug urheberrechtlich geschütztes Gutachten zum Patent
Definition Umfang Schutzbereich
Auszug Definition.pdf (404.5KB)



 

- Neu nachgeschaltet und von der DB AG erprobt -
 "Aktive"Sicherheits-Überwachung 

damit

eine sichere, zuverlässige  

Ganzheitliche  Bauzustandskontrolle  

                „STC© - SafeTrackControl©“

 

  •  Für Projektsteurer, Gutachter, Planer, Prüfer, 

         Bauvorlageberechtigte, Bauüberwacher

        und bauausführende   Firmen         

  •   Von Eisenbahningenieuren entwickelt
  •   Von der Deutschen Bahn AG als Richtlinie jetzt eingeführt
  •   Zuverlässigkeit  in 4 Pilotprojekten bewiesen
  •   Zuordnung der Kosten im Projekt jetzt eindeutig möglich
  •  Technische Vorbemerkungen und ganzheitliches


         Leistungsverzeichnis am Beispiel „Hilfsbrücken“

         entwickelt und  für die Deutsche Bahn Projektbau

 
         GmbH freigegeben


  •    Erfolgreiche Schulung bei der DBProjBau

 

 

Inklinometermessketten am Gleis

 

Aktueller Vortrag Workshop im 4. Symposium Eisenbahnbrücken und Konstruktiver Ingenieurbau 25.-26.Februar 2016 in München

 

 

NEU NEU NEU
Inklinometermessketten zuverlässig, sicher auch unter rollender Radlast
Neue zuverlässige Messtechnik
Inklinometermessketten - Bahnspezifische Grundlagen
Dateidownload
Vortrag bei DBTraining

 

 

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

 Aktuelle Bilder und Visualisierung der Messungen

 

Microtunneling Mannheim Hbf

 

 

Visualisierung
Messung mit Inklinometermessketten. Baustabil unter Dynamik
Visualisierung
Messung mit Inklinometermessketten. Baustabil unter Dynamik
Visualisierung
Messung mit Tachymeter und dazugehörigen Spiegeln. Nicht baustabil genug
Visualisierung
Messung mit Inklinometermessketten. Baustabil unter Dynamik

 

 

 

 


HILFEN für ANWENDER


Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung

    

DEFINITION DER BESONDEREN LEISTUNG 

Dieser Text wurde aus den Erfahrungen der 4 Pilotprojekte  

im Karlsruher Raum entwickelt.

Besonders wird in den Techn. Vorbemerkungen  

(modifiziert nach aktueller RiL) dabei auf die  

Bauleitungsfunktion („sichere, zuverlässige Baustelle“) des AN hingewiesen.

Damit hat der AG die Möglichkeit die Kosten als  

Besondere Bauleistung nach VOB/C –siehe Anlage - im Projekt  

mit anbieten zu lassen.

Das wird dann auch  

über das Projekt bezahlt. Dadurch wird das

Budget Planung und Bauüberwachung nicht belastet.

Zu beachten ist, dass diese  

Besondere Leistung eine Ingenieurleistung  

darstellt und sich nicht generell pauschalieren lässt.

– Nur in bestimmten Teilen möglich -

Die Leistungsbeschreibung mit Technischen Vorbemerkungen  

sollten im Haupt-LV grundsätzlich  

als Eventuale mit aufgenommen werden. Nicht erst als Nachtrag!

Damit verzerrt sie nicht das Ergebnis der eigentlicen Bauleistung und kann, je nach tatsächlichem Bedarf, vom Projektleiter gezogen werden.

 

Autor zu Rückfragen bereit.

 

Dateidownload
Besondere Leistung nach VOB C
Dateidownload
Technische Vorbemerkungen
Dateidownload
Aktuelles LV
Verfahrensanweisung
Nur vom Koordinator gegengeprüfte Anweisung ist gültig
Bauzustandskontrolle
Bauzustandskontrolle – mehr als Monitoring

 REFERENZEN


Dateidownload
Referenz DBProjBau
Dateidownload
Safetoring bei Hilfsbrücken DBAG Ril 804.4110/4111
Dateidownload
Aktuell durch DB ProjektBau GmbH Zentrale Berlin


VDEI-Inteview -EI 12/17

 

 

 

 

Überwachungssystem + Patent
Der Ingenieur im VDEI und seine Ziele



 TACHYMETERMESSUNGEN "am und unter rollendem Rad"

ohne Radsatzlast nur bedingt geeignet 

 

 

Pilotprojekt AACHKANAL SINGEN (Hohentwiel)

                                                                                         AdobeFlash  

Dateidownload
4 Pilotprojekte alte Messtechnik mit Tachymeter

 

Das wird jetzt anders  

 Die Zukunft hat schon begonnen !!! 

 

Für das Umsetzen der Baumesstechnik werden auch geeignete Ingenieurbüros für Vermessungswesen in Verbindung mit den Fachkoordinatoren der interdisziplinären technischen Auswertung (Projektleiter) des Auftraggebers einbezogen, wie es die neue Richtlinie der DB AG vorsieht.   

Messungen am Fahrweg  

ohne Radsatzlast auf dem Gleis  

zeigen die Interaktion zwischen  Baugrund und Fahrweg häufig zu spät an.

Deshalb ist es wichtig, im tiefer liegenden Baugrund und an den Verbauungen bei temporären Bauzuständen mit anderen Messverfahren rechtzeitig signifikante Deformationen zu erfassen.

Beispielhaft wurden deshalb am Gleis  Inklinometermessungen angewendet

 

Darüber hinaus sollte der Fachmann weitere geeignete Messmethoden empfehlen, die auch unter Radsatzlast Deformationen anzeigen können. 

 

Der Autor

 


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Baldur Rögener, Dipl.-Ing.(FH);EWE

Rheinstrasse 41 c

D-76532 Baden-Baden  

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
Impressum o.T.pdf [71.2 KB]

 

DIE DEUTSCHE BAHN BAUT SICHER  

- SIE FÄHRT  DAHER HÖCHST ZUVERLÄSSIG - 

 

Auszug aus der neuen RIL 804.4111 gekürzt    Urheberrechtsschutz DB AG wird noch freigeggeben für

Modul 804.4111

3 Allgemeine Anforderungen an Geotechnik

und Verbau von Hilfsbrücken

 Modul 804.4111 A01 

1 Allgemeines

Anhang 01 Monitoring  

-Textteile werden nach Freigabe noch eingestellt- 

    

 Schauen Sie auch nach bei 

 

 

Sie erhalten eine Beratung, Freigabe für die LV-Texte

                  und das erweiteret Verfahren

 

broegener@kabelbw.de  

 

Aktueller Fachbeitrag zum Verfahren  

 

Dateidownload
„Bauzustandskontrolle von Hilfsbrücken gem. Ril 804.4110/4111 („STC© - SafeTrackControl©“)

 

Dateidownload
Treffen der Baugrundexperten in Fulda 18.06.2014
Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung